Prüfungsämter der Geistes- und Sozialwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Erfassung studienbezogener Auslandsaufenthalte

Am 02.03.2016 ist ein novelliertes Hochschulstatstikgesetz in Kraft getreten. Die staatlichen Hochschulen sind verpflichtet, studienbezogene Auslandsaufenthalte zu erheben und anonymisiert an die statistischen Landes- und Bundesämter zu übermitteln. Wir bitten die Studierenden, im Rahmen ihrer Mitwirkungspflicht alle studienbezogenen Auslandsaufenthalte (Auslandsstudium, Praktikum, anderer studienbezogener Aufenthalt) selbstständig zu erfassen. Dazu steht im LSF die Funktion "Auslandsaufenthalte" für Sie bereit.

Die Erfassung der Auslandsaufenthalte ist unbedingt vor dem Einreichen der Anträge auf Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen bei den zuständigen Studiengangskoordinator/innen vorzunehmen. Dem Antrag legen Sie bitte die Bestätigung, die im LSF als PDF über die erfassten Auslandsaufenthalte erzeugt wird, als Nachweis bei.

Erst danach nimmt das Prüfungsamt eine Zuordnung der Auslandsaufenthalte und der erbrachten ECTS-Punkte zur Übermittlung an die statistischen Landes- und Bundeämter vor.

Eine Anleitung zur Erfassung Ihrer Auslandsaufenthalte finden Sie auf Seite 2 des Formulars

Antrag auf Anerkennung studienbegleitender Prüfungsleistungen